Neurofeedback

EEGIst ein international anerkanntes Verfahren zur Verbesserung der Gehirnaktivität. Ziel des Neurofeedbacktrainings ist es, durch eine Optimierung der Hirnströme die Wahrnehmung, das Denken, die Aufmerksamkeit, das Verhalten und das Wohlbefinden nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Neurofeedback in der Ergotherapie kann als Methode eingesetzt werden bei:

Angststörungen

Aufmerksamkeitsstörungen

Autismus

Sonne genießenDemenz

Depression

Epilepsie

HyperaktivitätSynapse-Schmerz 2

Migräne

Parkinson

winnerRestless-Legs-Syndrom

Schlaganfall

Schlafstörungen

Tic- Störungen

Tinnitus

Tourette-Syndrom  

 

Neurofeedback ist eine Lernmethode auf Grundlage der Verhaltenstherapie (operante Konditionierung)